Kfz-Unfallgutachten Berlin / Schadensbewertung

 

Als Kfz-Gutachter in Berlin erstelle ich Ihnen ein Kfz-Gutachten. Was ist in einem Kfz-Unfallgutachten bzw. einer Schadensbewertung enthalten?

In einem Kfz-Gutachten wird die Höhe des Schadens an Ihrem Auto oder Motorrad ermittelt. Dieses Kfz-Unfallgutachten reichen Sie dann bei der gegnerische Kfz-Versicherung ein, damit diese Ihren entstandenen Schaden ersetzt. Grundsätzlich müssen die Kosten für die Erstellung dieses Kfz-Gutachtens von der gegnerischen Versicherung übernommen werden.

Mein Service für Sie:

  • Erstellung eines Kfz-Gutachten in Berlin um Ihre Ansprüche gegen den Unfallverursacher bzw. dessen Haftpflichtversicherung durchzusetzen
  • Schadensbewertung, mit der Sie Ihre Ansprüche - gerichtlich und außergerichtlich - geltend gemacht werden können
  • Die Erstellung eines Kostenvoranschlages für Bagatellschäden (Schaden geringer als ca. 750,- €), um der Versicherung einen Nachweis über die Schadenhöhe vorlegen zu können

 

Sie haben das Recht auf einen freien und unabhängigen Kfz-Gutachter. Auf Wunsch erstelle ich Ihnen einen Kostenvoranschlag und ermittle die notwendigen Reparaturkosten und -dauer.

Im Kfz-Unfallgutachten wird festgehalten:

Weitere Schadensersatzansprüche, welche Sie gegen die Kfz-Versicherung geltend machen können, wenn sie unverschuldet in einen Autounfall geraten sind:

  • Das Kfz-Gutachter-Honorar: Für das Kfz-Gutachten welches für Ihr verunfalltes Auto erstellt werden muss, fallen bei dem Kfz-Sachverständigen Kosten an, welche von der gegnerischen Kfz-Versicherung übernommen werden müssen
  • Die Rechtsanwaltskosten: Sie dürfen sich grundsätzlich einen Rechtsanwalt suchen, welcher Ihre Schadensersatzansprüche bei der gegnerischen Haftpflichtversicherung einfordert. Die Kosten für einen Anwalt müssen grundsätzlich von der gegnerischen Versicherung übernommen werden.
  • Ab- und Anmeldekosten für Ihr Auto oder Motorrad: Ihr Kraftfahrzeug hat nach dem Verkehrsunfall einen wirtschaftlichen Totalschaden erlitten. Nun müssen Sie ein neues Auto oder Motorrad bei der Kfz-Zulassungsstelle anmelden. Die Gebühren für diese Neuanmeldung werden von der Autoversicherung des Unfallgegners erstattet
  • und noch viele weitere Schadensersatzansprüche stehen Ihnen zu. Hier finden Sie einen Auszug aus Ihren Rechten